Gepäcktransportlösungen

Gepäcktransportlösungen

Gepäcktransportlösungen.

Schaffen einfach mehr Stauraum.

Gepäcktransportlösungen von Audi Original Zubehör bieten ein erweitertes Ladevolumen und sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich. So können Ihre Kunden je nach Verwendungszweck und Anforderungen zwischen mehreren Ski- und Gepäckboxen oder einem Gepäckkorb wählen. Die abschließbaren Gepäckboxen haben den Vorteil, dass beispielsweise Kleidung oder Wintersportausrüstung gut geschützt transportiert werden kann. Der robuste Gepäckkorb eignet sich dagegen gut für die Aufnahme von sperrigen Gegenständen.

Dachgepäckträger

Ski- und Gepäckboxen.

Sehen nicht nur gut aus.

Ein attraktives Design, das sich an der Formensprache von Audi Fahrzeugen orientiert. Die neuen Ski- und Gepäckboxen bieten zeitgemäße Transportlösungen in puncto Verarbeitung, Funktionalität und Aussehen, welche den Ansprüchen der Marke Audi in einem hohen Maße gerecht werden. Zumal sie in vielen internen, die gesetzlichen Vorgaben übertreffenden Testverfahren ihre Qualitäten schon unter Beweis gestellt haben. Schon deshalb geben sie dem Verkaufspersonal eine Reihe erstklassiger Argumente an die Hand. Alles gute Gründe dafür, dass die neuen Ski- und Gepäckboxen bei den Kunden schnell Begehrlichkeiten wecken können.

Produkteigenschaften

  • Platinumgraue Gepäckboxen mit brillantschwarzem Seitenblade und verchromten Audi Ringen
  • Verbesserte Aerodynamik
  • Flache und sportliche Optik  Hochwertiger, nietenfreier Look
  • Abschließbar und beidseitig zu öffnen
  • Mit Innengriff zum Zuziehen der Box
  • Einfaches Schnellbefestigungssystem inkl. Drehmomentbegrenzung
  • In 3 Größen erhältlich: 300 Liter, 360 Liter und 405 Liter

Modellverwendung/Restriktionen/Zwänge

  • Informationen zur Modellverwendung finden Sie in den Verkaufssystemen.
  • Bitte beachten Sie die maximale Dachlast des Fahrzeugs sowie des Grundträgers.
  • Je nach Fahrzeugtyp lässt sich die Heckklappe nur eingeschränkt öffnen.

Ski- und Gepäckbox 300 Liter

Dachgepäckträger2

Teilenummer
8V0 071 200

Technische Daten
Ladevolumen: 300 Liter
Außenmaße (L x B x H): 1.902 x 630 x 376 mm
Maximale Zuladung: 60 kg
Eigengewicht: 14 kg
Max. Anzahl Skier: 4-6
Max. Anzahl Snowboards: 3-4
Max. Länge Skier: 175 cm

Ski- und Gepäckbox 360 Liter

 

Teilenummer
8X0 071 200

Technische Daten
Ladevolumen: 360 Liter
Außenmaße (L x B x H): 1.756 x 826 x 376 mm
Maximale Zuladung: 75 kg
Eigengewicht: 16 kg
Max. Anzahl Skier: 5-7
Max. Anzahl Snowboards: 4-5
Max. Länge Skier: 155 cm


Ski- und Gepäckbox 405 Liter

Dachbox3

Teilenummer
8K0 071 200

Technische Daten
Ladevolumen: 405 Liter
Außenmaße (L x B x H): 2.050 x 800 x 380 mm
Maximale Zuladung: 75 kg
Eigengewicht: 19 kg
Max. Anzahl Skier: 5-7
Max. Anzahl Snowboards: 4-5
Max. Länge Skier: 190 cm

Dachboxentaschen.

Eine sinnvolle Ergänzung.

Die hochwertigen Dachboxentaschen von Audi Original Zubehör schützen das Gepäck nicht nur vor Verschmutzung und Wassereintritt, sie sorgen ganz nebenbei auch für Ordnung und ermöglichen eine effiziente Ausnutzung des vorhandenen Raumes in der Gepäckbox.

 

Produkteigenschaften

  • Robust und trotzdem flexibel
  • Wasserdichter Boden mit 5 cm hoher wasserdichter Umrandung
  • Durch diverse Kombinationen der einzelnen Taschen geeignet zur optimalen Ausnutzung der Ski- und Gepäckboxen
  • In 3 Größen erhältlich: S (43 l), M (76 l) und L (82 l)

Teilenummern

  • Dachboxentasche S: 000 071 154
  • Dachboxentasche M: 000 071 154 A
  • Dachboxentasche L: 000 071 154

 Gepäckkorb.

Tragen auf hohem Niveau.

Der robuste Gepäckkorb von Audi Original Zubehör ist nicht nur die tragkräftige Transportlösung für großzügige Gepäckstücke, sondern er glänzt auch mit edlen Materialien und wurde zudem nach City-Crash Standards getestet.

Dachgepäck

Teilenummer
4L0 071 205 666

 

Technische Daten

  • Maximale Zuladung: 100 kg
  • Maße (L x B): 990 x 1.580 mm
  • Eigengewicht: 14 kg
  • Farbe: Silber
  • Material: Eloxal-Aluminium, glänzend

Produkteigenschaften

  • City-Crash getestet
  • Abschließbar
  • Modernes, aerodynamisches Design
  • Großzügiger Stauraum mit breiten Schienen
  • Einfache Montage
  • Komfortable Be- und Entladung
  • Langlebige Material-Qualität und Korrosionsbeständigkeit

Die Testverfahren.

Geprüfte Qualität.

Alle Produkte besitzen intelligente Eigenschaften, die ansprechendes Design mit hoher Sicherheit, geprüfter Funktionalität und gute Materialqualität vereinen. Denn Gepäcktransportlösungen von Audi Original Zubehör werden stets unter Berücksichtigung auf die speziellen Anforderungen von Audi Fahrzeugen entworfen und ausgiebig nach strengen Anforderungen getestet. Dabei werden neben den gesetzlichen Testverfahren zusätzlich auch Audi interne Prüfkriterien angewendet.
Testverfahren und Anforderungen speziell nach Audi Spezifikationen

  • City-Crash: Der Citycrash simuliert einen innerstädtischen Auffahrunfall. Dabei wird die Ski- und Gepäckbox auf einem Audi Fahrzeug montiert und mit der max. zulässigen Zuladung beladen. Das Fahrzeug wird daraufhin beschleunigt und fährt mit ca. 30 km/h gegen eine feststehende Barriere, wodurch eine abrupte Verzögerung erfolgt. Trotz der hohen auftretenden Kräfte darf sich die Gepäckbox nicht vom Fahrzeug lösen.
  • Korrosion: Die Korrosionsschutzanforderungen entsprechen den Anforderungen, die auch an Serienfahrzeuge gestellt werden.
  • Aeroakustische Versuche: Es werden Fahrversuche unter Berücksichtigung verschiedener Geschwindigkeitsstufen zur Prüfung und Optimierung der zusätzlichen aeroakustischen Störgeräusche durchgeführt.
  • Temperaturlagerung: Bei extremen Temperaturschwankungen (– 40 Grad Celsius/+ 90 Grad Celsius) wird das Material auf Funktionalität überprüft. Dabei darf sie sich nicht verformen und muss riss- und bruchfrei bleiben.
  • Dynamischer Fahrversuch: Die Hochgeschwindigkeitserprobung erfolgt mit einer Geschwindigkeit von mindestens 200 km/h. Es dürfen hierbei keine Schäden an den Gepäckboxen sowie am Fahrzeug oder Dachlastträger auftreten und das Drehmoment aller Verschraubungen der Gepäckboxen sollte weitestgehend bestehen bleiben.
  • Schneelast-Versuch: Durch ganzflächiges Auflegen von Belastungsmatten auf die Oberschale der Gepäckboxen wird eine Belastung durch Schnee simuliert. Hierbei dürfen keine Schäden auftreten.

Jörg Günther,
Geschäftsführung und Fahrzeugverkauf,

Autohaus Jehrke GmbH
Bambergstr. 116
59192 Bergkamen

Telefon: +49-2307-96263-0
Telefax: +49-2307-96263-63
Internet: https://www.jehrke.de

Autohaus Jehrke
Seit der Gründung im Jahre 1963 hat sich das Gesicht des Autohauses stets gewandelt. Nun, da wir auf über 50 Jahre Dienst am Auto und am Kunden zurückblicken können, sind wir in Topform.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen